Bitossi Ceramiche SRL

Im Jahre 1921 gründete der Cavaliere Guido Bitossi die Keramikmanufaktur Cav. Guido Bitossi & Figli. Im Jahre 1921 gründete der Cavaliere Guido Bitossi ein Industrieunternehmen, die Keramikmanufaktur Cav. Guido Bitossi & Figli. [HEAD] Zum Erfolg der Ceramica Bitossi trug in entscheidendem Maße der Maestro Aldo Londi bei, vor allem mit seiner klassischen Serie Rimini blu. In den fünfziger Jahren wurden viele Bitossi Produkte exportiert, seitdem kann man sie in den elegantesten Schaufenstern der Welt finden: Harrods, Galerie Lafayette, Blomindale's usw. Im Jahre 1950 öffnet sich das Unternehmen dem Design des jungen Architekten Ettore Sottsass jr. und in der Folge auch namhaften Designern wie Zanini, Fornasetti, Sowden, Du Pasquier, Palma e Vannicola und anderen. [HEAD] Im Katalog der Firma Flavia mit Sitz in Montelupo Fiorentino, welche die Bitossi Keramiken heute produziert, finden wir neue Ausgaben von den von Aldo Londi kreierten Gegenständen aus den 50er bis 70er Jahren, die Kollektion Design von namhaften Designern wie Ettore Sottsass, Marco Zanini, Fornasetti und andere, die Serie Basic mit raffinierten Gegenständen für den Alltag, die Serie Tavola mit Obstschalen, Untersetzer, Platten für den gedeckten Tisch und Rimini Blu, die Serie aus dem Jahre 1953 mit dem Logo Bitossi.

Via Gramsci, 16

Montelupo Fiorentino (FI)
Tel. +39 0571-51403

Webseite öffnen

Firma Kontaktieren:

als Händler
als Kunde